schürmann dettinger architekten

Lärmschutz Mittlerer Ring

Isarring / Biederstein

In sanften Schwüngen statt starrer Achsen folgt die Lärmschutzwand den Linien des nahen Parkes. Form und Material verbinden das technische Konstrukt mit der Natur. Vorder- und Rückseiten werden mit gleicher Aufmerksamkeit und großer handwerklicher Sorgfalt entwickelt und ausgeführt.

Baukosten 300 + 400 1.5 Mio€
Leistungsphasen 1 - 5
   
Bauherr Stadt München
   
Flächen 500 m
Projektgenese VOF-Verfahren
Planungszeit 2001
Bauzeit 2004
   
Mitarbeiter Felix Schürmann (Projektleitung)
   
Adresse Isarring, München
Top