schürmann dettinger architekten

Feuerwehrschule Geretsried

Erweiterung des Unterkunftsbereiches und Neubau eines Wirtschaftsbereiches mit Parkierung

Die Feuerwehrschule Geretsried entwickelt an Ihrem Standort Geretsried ein Unterkunftsgebäude mit 80 Betten und integrierter Mensa für 400 Mahlzeiten pro Tag. Aufgeständert über eine offene kostengünstige Parkgarage für 170 Stellplätze arrondiert der klare Baukörper das vielgestaltige Campusgelände nach Westen ab. Eine weitläufig vorgelagerte Terrasse mit Speiseräumen bietet hohe Aufenthaltsqualität. Eine stringente Struktur des Tragwerks und des Raumes ermöglicht einfache und kostengünstige Planung und Herstellung. 

Leistungsphasen 2-5
  6-9 mit Köhler Architekten
   
Bauherr Staatliches Bauamt Weilheim
   
Flächen 4.312 m2 HNF
Projektgenese 1. Preis Wettbewerb 2018
Planungszeit 2019 - 2021
Bauzeit 2020 - 2024
   
Mitarbeiter Eileen Kühne (Projektleitung)
  Renate Schiegl (stellvertretende Projektleitung)
  Julia Häring
   
Adresse Sudetenstraße 81, 82538 Geretsried
Top