schürmann dettinger architekten

Neubau Schulcampus Lerchenauer Feld

Schulcampus mit Gymnasium und Grundschule, Schwimmbad und Sporthalle

Als südlicher städtebaulicher Schlussstein des neuen urbanen Wohngebietes Lerchenauer Feld entsteht an der Nahtstelle zwischen der Wohnbebauung und dem Naherholungsgebiet des Lerchenauer Sees ein Schulcampus mit einem 6-zügigen Gymnasium und einer 4-zügigen Grundschule. Die Mitte des Areals bildet das Quartiershaus mit öffentlichen Nutzungsangeboten und Quartiersplatz.

Dem ländlich-urbanen Charakter des Ortes Rechnung tragend, schlagen wir einen ausgedehnten Schul-Quartiers-Hain vor, der Baumpflanzung und innere Hausstruktur zu einer Synthese zwischen Architektur und Natur zu einem starken Bild der Nachhaltigkeit verknüpft.

 

 

Leistungsphasen 2-4
   
Bauherr Landeshaupstadt München
   
Flächen BGF 32.000 m2
Projektgenese VgV - Verfahren mit integriertem Lösungsvorschlag
Planungszeit 2022 - 2025
Bauzeit 2024 - 2027
 
Adresse Lerchenauer Straße, München
Top