schürmann dettinger architekten

Neubau Lehrerseminar mit Kindergarten

Freie Waldorfschule Berlin-Mitte

Das neue Waldorfseminar bildet zusammen mit der Schule an einem prominenten Ort den Auftakt zum Waldorfzentrum Berlin Mitte. Als respektvolles und klares Visa-Vis zur klassizistischen Front der Waldorfschule schafft das Seminar mit seinem Vorplatz ein wertiges städtebaulich-öffentliches Vorfeld.
Mit Eurythmiesaal, den Aufenthaltsbereichen und der Bibliothek orientieren sich wichtige öffentlichkeitswirksame Nutzungen auf den Platz und prägen die Aufforderung zum gesellschaftlichen Austausch in den Stadtraum hinein.
Gliederung, Höhenentwicklung und Materialität der Fassaden reagieren auf die Umgebung, greifen die zentralen Strukturen und Motive auf, übersetzen diese jedoch in Fassaden, die das Gleichgewicht suchen zwischen notwendig kräftiger und eindeutiger Kubaturbildung und gleichzeitigem Ausdruck weltzugewandter Offenheit und dem Anspruch auf Relevanz im gesellschaftlichen Kontext.

Leistungsphasen 2-9
   
Bauherr Seminar für Waldorfpädagogik Berlin e.V.
   
Flächen 4.600 m2 BGF
Projektgenese WBW 1. Preis
   
Mitarbeiter Sina Rup
   
Adresse Weinmeisterstraße, 10178 Berlin
Top